Anika Bergen

Berufspraktikantin

Ich arbeite gerne im Kindergarten, weil ich den Lebensweg der Kinder ein Stück weit mitgestalten kann.
Hier kann ich sie in ihrer Entwicklung unterstützen und ihnen wichtige Werte vermitteln. Vor allem, den Glauben praktisch in den Alltag zu integrieren ist mir sehr wichtig.
Kinder sind wundervolle Geschöpfe, die nbicht nur selbst noch viellernen müssen, sondern schon Lehrer und Vorbilder sind. Sie bringen einem viel Vertrauen entgegen, haben ein großes Herz und machen auf kleine Dinge aufmerksam, die für uns scheinbar unwichtig und wertlos sind, die sie aber selbst völlig faszinieren.
Ich möchte mit ihnen gemeinsam die Welt entdecken.

«Nimm ein Kind an die Hand und lass dich von ihm führen. Betrachte die Steine, die es aufhebt
und höre zu, was es die erzählt. Zur Belohnung zeigt es dir eine Welt, die du längst vergessen hast.
»
Werner Bethmann


Anika Bergen Berufspraktikantin